Elisabeth Menslage  Heilpraktikerin für Psychotherapie
nebellandsch.jpg

Refexzonenmassage

Die klassische Massage kann auch als Reflexzonenmassage zum Einsatz kommen.

Die Reflexzonenmassage wird bei Funktionsstörungen der inneren Organe (z.B. Asthma oder Störungen der Darmtätigkeit) und bei Durchblutungsstörungen angewandt.

Bei der Reflexzonenmassage wird der Effekt genutzt, dass die inneren Organe über die Haut und die Muskulatur beeinflusst werden können. Durch die Massage in bestimmten Reflexzonen (Hautnervenbezirken) kann der Masseur über Nerven- und Reflexbahnen den Zustand der inneren Organe verändern, was zum Beispiel einen schmerzlindernden Effekt haben kann.

Es gibt unterschiedliche Formen der Reflexzonenmassage, so zum Beispiel:

die Bindegewebsmassage

die Periostmassage (Knochenhautmassage)

die Kolonmassage (Dickdarmmassage)

Wenn Sie sich für diese Möglichkeit interessieren, schreiben Sie mir eine Nachricht.

Vielen Dank!


Zurück  |  Vor
© by Elisabeth Menslage